Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Fortsetzung des Landesparteitages

am 25.02.2012 in Boppard

Verlauf des Parteitags

Samstag, 25.02.2012

17.45 Uhr 
Infolge des Antrags wurde soeben die Beschlussunfähigkeit festgestellt. Das Präsidium verabschiedet die Deligierten.

17.20 Uhr 
Mit einer einstimmigen Annahme des Antrags 'S12' ist die Bearbeitung der satzungsändernden Anträge beendet.

16.20 Uhr 
Es wird nun mit der Diskussion über die eingereichten Anträge begonnen.

15.50 Uhr 
Hans Dohmeyer und Wolfgang Klingel haben in diesem Moment ihre Wahl in die Finanzrevisionskommission angenommen.

15.35 Uhr 
Während die Stimmen für die männlichen Kandidaten der Finanzrevisionskommission ausgezählt werden, hat der Präsidiumsleiter Stefan Glander zu einer kleinen Pause ausgerufen.

15.00 Uhr 
Unter den weiblichen Kandidaten wurde soeben Doris Yilmaz in die Finanzrevisionskommission  gewählt.

14.40 Uhr 
Zu stellvertretende Mitglieder der Landesschiedskommission wurden gewählt: Andreas Beck und Karl-Georg Schroll.

14.10 Uhr 
Max Müller, Christoph Weiß und Christoph Sattler sind ab heute gewählte Mitglieder der Landesschiedskommission.

13.50 Uhr 
Resolution mit den Themen 'Eurokrise', 'Wählen ab 16', 'Equal-Pay-Day' und 'Erneuerbare Energien' wurden fast einstimmig angenommen.

13.40 Uhr 
Zwischen den Wahlgängen werden über Resolutionen wie "Eurokrise bekämpfen! Nein zum EU-Fiskalpakt - Angriff auf Sozialstaat und Demokratie in Europa stoppen!" abgestimmt.

13.20 Uhr 
Natascha König und Bettina Lau sind in die Landesschiedskommission gewählt.

13.00 Uhr 
Nun stellen sich die Kandidaten für die Landesfinanzrevisionskommission vor.

12.40 Uhr 
Nach 2 Wahlgängen zieht Jochen Bülow seine Kandidatur zurück; der Parteitag bedankt sich. Damit ist Jörg Ostermeier als Ersatzdeligierter im Bundesausschuss gewählt. Zuvor bereits mit großer Mehrheit als Ersatzdeligierte gewählt: Ramona Krütz

12.20 Uhr 
Es stellen sich gerade die Kandidaten für die Wahl der Landesschiedskommission vor.

11.30 Uhr 
Die Stimmzettel sind ausgezählt: Anne Erb und Wilhelm Vollmann vertreten Rheinland-Pfalz im Bundesausschuss

10.40 Uhr 
Die Wahl der Vertreter im Bundesausschuss beginnt

10.15 Uhr 
Gremien und Tagesordnung werden bestätigt

10.10 Uhr 
Jetzt geht es los. Begrüßung durch Elke Theisinger-Hinkel

8.40 Uhr
Erste Delegierte kommen an der Tagungsstädte an und nehmen Platz


Freitag, 24.02.2012


21.35 Uhr
Aufbauarbeiten beendet. Zuletzt wurde die Präsentation getestet und die Plätze der Delegierten bestückt.

17.33 Uhr
Beginn des Aufbaus Landesparteitag.

Beschlossene politische Anträge vom 13.11.2011

Beide Anträge wurden gemeinsam beraten und fanden auf dem Landesparteitag am 13.11.2011 in Boppard eine breite Mehrheit unter den Delegierten.

Antrag: Auswirkungen der Krise auf Rheinland-Pfalz

Antrag: Eckpunkte für ein soziales, ökologisches und atomwaffenfreies RLP


Seiten zum Landesparteitag