Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen des Landesverbandes


Manuel Lautenbacher

Luca-App kündigen – Informationelle Selbstbestimmung ermöglichen!

Manuel Lautenbacher, stellv. Landesvorsitzender, zu dem Datenschutzskandal um die Luca-App: „Die mit mehreren Millionen von den Bundesländern, allein 1,7 Millionen kamen aus RLP, subventionierte private Luca-App mag vergangenes Jahr zu Beginn über die Möglichkeit Cluster zu erfassen einen kleinen praktischen Vorsprung gegenüber der... Weiterlesen


Beschluss des Landesvorstandes, Antrag vom Landesparteitag

"Spaziergänge" und "Corona-Demos": Unterstützung der Gegen-Proteste

DIE LINKE. Rheinland-Pfalz solidarisiert sich ideell, personell und materiell mit antifaschistischen Protesten gegen Verschwörungsideolog:innen, Reichsbürger:innen, Nazis und Vertreter:innen rechter Parteien, insbesondere vor dem Hintergrund der Demonstrationen und immer weiter zunehmenden „Spaziergänge“ gegen die Corona-Maßnahmen, und unterstützt... Weiterlesen


Melanie Wery-Sims und Stefan Glander

Trabert for Bundes-Präsident!

„Wir gratulieren Prof. Gerhard Trabert zur Nominierung für das Amt des Bundespräsidenten für DIE LINKE und werden ihn mit Kräften unterstützen.“ so fassten Melanie Wery-Sims und Stefan Glander die Reaktion im Landesvorstand auf die Bekanntgabe der Kandidatur zusammen. „Prof. Gerhard Trabert ist genau der richtige Kandidat, weil er weiß, über was... Weiterlesen


Stefan Glander

Arbeit muss für ein gutes Leben reichen!

Zur Studie „Der untere Entgeltbereich“ der Hans-Böckler-Stiftung erklärt Stefan Glander, Landesvorsitzender: „Es ist und bleibt eine Schande, wenn Menschen Vollzeit arbeiten und der Lohn nicht zum Leben ausreicht. In Rheinland-Pfalz trifft dies fast jede:n fünfte:n Beschäftigte:n. Trauriger Spitzenreiter ist die Südwestpfalz – dort zählen rund 30%... Weiterlesen


Manuel Lautenbacher

Keine Pandemie-Maßnahme ohne finanziellen Ausgleich

Manuel Lautenbacher, stellv. Landesvorsitzender, zu 10-Tagen 2G+ Regelung in Rheinland-Pfalz: „Der heutige Protest des Gastgewerbeverbandes zeigt einmal mehr, was bereits bei Einführung von 2G+ absehbar war. Die ökonomische Situation in den betroffenen Betrieben verschärft sich erneut. Die in Rheinland-Pfalz angeordnete Testpflicht auch für... Weiterlesen


Stefan Glander, Landesvorsitzender

Menschenrechtsverletzungen an den EU-Außengrenzen beenden

Am 10. Dezember ist der Internationale Tag der Menschenrechte, der Gedenktag zur Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte im Jahr 1948. Aktuell denken wir vor allem daran, wie schlecht es um diese Rechte an Europas Außengrenzen bestellt ist. Dort werden jeden Tag Menschenrechte gebrochen. Hierzu erklärt Stefan Glander, Landesvorsitzender: „Gerade... Weiterlesen


Melanie Wery-Sims, Landesvorsitzende

Mehr Unterstützung für Kinder und Jugendliche

Zukunftsängste, psychische Belastungen und Zunahme von Angststörungen – Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden der Pandemie, das bestätigen sowohl der Arztreport 2021, als auch die Studie der Bertelsmann-Stiftung. Hierzu erklärt Melanie Wery-Sims, Landesvorsitzende: „Die Corona-Pandemie zehrt an unser aller Nerven. 69% der Jugendlichen... Weiterlesen


Melanie Wery-Sims, Landesvorsitzende

Welt-Aids-Tag - Tag des Gedenkens

Wieder ist ein Jahr vergangen. Am 1. Dezember erinnert der Welt-Aids-Tag uns daran, dass AIDS / HIV immer noch viel zu viele Opfer fordert. Der Landesvorstand DIE LINKE Rheinland-Pfalz gedenkt der Opfer und Hinterbliebenen. Die Landesvorsitzende und Sprechende für die Landesarbeitsgemeinschaft queer Melanie Wery-Sims: „AIDS fordert Tag für Tag... Weiterlesen


Melanie Wery-Sims, Landesvorstitzende

Öffentlicher Dienst: Mehr Gehalt und bessere Arbeitsbedingungen

Zu den momentanen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst nimmt Melanie Wery-Sims, Landesvorsitzende, wie folgt Stellung: "Zu Recht haben die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst in Rheinland-Pfalz zu Beginn der Woche gestreikt. Mal wieder wird am falschen Ende gespart und dies auf dem Rücken der Arbeitnehmer*innen. Trotz schwieriger Bedingungen... Weiterlesen


Stefan Glander, Landesvorsitzender

Corona: Geeignete Maßnahmen hätten vor Wochen ergriffen werden müssen!

Zu Beschlüssen des Bund-Länder-Treffens erklärt Stefan Glander, Landesvorsitzender: "Die Situation ist mehr als angespannt. Auch hier in Rheinland-Pfalz kommen mehr und mehr Krankenhäuser an die Grenzen ihrer Kapazitäten; das Pflegepersonal ist aufgrund der hohen Intensivbettenbelegung längst überbelastet. Deshalb ist es gut, dass die... Weiterlesen