Skip to main content
19:00 Uhr
Mainz, Infoladen Cronopios Antirassistische Gruppe Mainz, Rosalux Stiftung RLP

Abschiebedruck und Widerstand

Sechs Bundesregierungen in Folge haben sich vergeblich dem Kampf in Afghanistan angeschlossen – mit desaströsem Ergebnis. Der Krieg geht in sein 17. Jahr. Trotzdem wird dieses Land als „sicher“ genug eingestuft, um die von dort Geflohenen zurück in das Kriegsgebiet zu schicken. Der Ausreisedruck wird erhöht und Sammelabschiebungen finden statt. Welche Möglichkeiten des Widersetzens gegen diese Praxis gibt es?

Hierüber wollen wir uns mit Sarmina Stuman austauschen. 2016 gründete sie mit Flüchtlingen aus Afghanistan das Afghan Refugees Movement, um vereint für die Rechte der Geflüchteten zu kämpfen.

Veranstalterin: Antirassistische Gruppe Mainz

https://antiramainz.wordpress.com/

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Infoladen Cronopios

Zanggasse 21
55116 Mainz

zurück zur Terminliste