Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Macht Europa sozial

Kurzwahlprogramm

Für eine Demokratie, in der es etwas zu entscheiden gibt: 25.000 Lobbyisten machen für die Unternehmen und Reichen Druck auf das Europäische Parlament. DIE LINKE lässt sich nicht kaufen. Wir wollen starke Parlamente. Gemeinsam mit Millionen von Menschen setzen wir uns ein für gute Arbeit, gutes Klima und ein Europa, für das es sich zu kämpfen lohnt.

weiterlesen...

Europa nur solidarisch

Europawahlprogramm

DIE LINKE steht für die europäische Idee von sozialer Gerechtigkeit, Humanismus und internationaler Solidarität. DIE LINKE befürwortet ein geeintes Europa. Zugleich sind wir überzeugt, dass die derzeitigen EU-Verträge keine taugliche Grundlage für ein soziales, demokratisches, ökologisches und friedliches Europa sind.

Zum Wahlprogramm...

DIE LINKE Rheinland-Pfalz

Bonner Parteitag: Europa für die Mehrheit, nicht für Millionäre

Schwarzendahl auf Platz 18 gewählt

Am Wochenende haben mehr als 500 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet in Bonn nahezu einstimmig das Programm zur Europawahl 2019 beschlossen und anschließend die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten für die Europawahl aufgestellt. Die Landesvorsitzenden der rheinland-pfälzischen LINKEN, Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, waren dabei:

Pressemitteilung: Europa für die Mehrheit, nicht für Millionäre

Personen: Europaliste im Überblick

Überblick: Alle Reden und Grußworte des Europaparteitages


Spitzenduo zur Europawahl

Schirdewan und Demirel

Martin Schirdewan und Özlem Alev Demirel führen die Liste für den Europaparteitag an.
Auf den weiteren Plätzen folgen...

Listenplatz 3

Dr. Cornelia Ernst

Dr. Cornelia Ernst aus Sachsen unterstützt seit langem den Landesverband Rheinland-Pfalz. Deshalb haben wir ihre Kandidatur unterstützt und freuen uns über Listenplatz 3.

Listenplatz 18

David Schwarzendahl

Aus Rheinland-Pfalz wurde tritt für DIE LINKE David Schwarzendahl auf Platz 18 an.
Weitere Infos zu David...