Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Marcio Demel

Bewerbung um Listenplatz 3 der Landesliste Landtag

Liebe Genossinnen und Genossen,

seit 2016 bin ich Mitglied in unserer Partei und engagiere mich seitdem in verschiedenen Funktionen für DIE LINKE. Die Basis meines politischen Handelns ist die Sozialpolitik für die kleine Bürgerin und den kleinen Bürger. Ich habe mich in meiner Arbeit jedoch nicht nur auf die Sozialpolitik beschränkt, sondern beschäftige mich mit allen Politikfeldern. Mein soziales Engagement konnte ich in den vergangenen Jahren bereits zielerichtet ein- und umsetzen. Mir liegt die politische Arbeit sehr am Herzen, weil ich weiß, das wir gerade in Rheinland-Pfalz einen politischen und gesellschaftlichen Aufbruch verwirklichen müssen.

Besonders wichtig ist mir eine Verbesserung der Bedingungen in der Pflege (Pflegen und gepflegt werden), die flächendeckende und zeitnahe ärztliche Versorgung, die Verbesserung unserer Infrastruktur und ein Blick auf Wald und Natur (Klimawandel), die Verbesserung der Bedingungen für berufstätige Eltern (Unterbringung und Betreuung von Kindern), bezahlbarer Wohnraum, die Reaktivierung des Gewerbes und Handwerks (Metzger, Bäcker und sogar Postfilialen „sterben aus“), der Zugang zur Politik für junge Menschen und Wahlberechtigung ab dem 16. Lebensjahr, eine flächendeckende Mobilitätsgarantie durch den ÖPNV, z.B. von 6-24 Uhr, die Betrachtung der Situation der mehr als 3.000 Inhaftierten in Rheinland-Pfalz, die volle Transparenz und Einsichtsmöglichkeit in politische Abläufe und Einnahmen der Abgeordneten sowie ein Veränderungsdenken im Hinblick auf Vegetarierer und Veganer (überlegen, wie man zu einem strengeren Verbot von Tierschlachtungen und Tierversuchen steht).

Deshalb bitte ich um euer Vertrauen und um eure Stimme!