Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Liebe Genossinnen und Genossen,

wie möchten euch in aller Kürze über die letzte Sitzung des Landesausschusses in Lautzenhausen sowie über den Sachstand des Wahlkampfes und weitere Themen informieren.

Sitzung des Landesausschuss

Equal Pay, keine Privatisierung von Autobahnen und Solidarität mit den demokratischen türkischen Kräften - der gut besuchte Landesausschuss hat am vergangenen Wochenende drei wichtige Resolutionen beschlossen. Daneben ging es um den Bericht aus der Bundestagsfraktion und den Etat des Landesverbandes für 2017. Dieser wurde von den Genossinnen und Genossen einstimmig angenommen. Neben den Pflichtaufgaben können erstmals seit Jahren politische Schwerpunkte wie Öffentlichkeitsarbeit, Schulungen und die geplante Mitgliederzeitung finanziert werden. 

Bundestagswahl

Die Material-Planung ist vollständig abgeschlossen, alle Kreise haben sich beteiligt. Zuletzt folgt nun noch die individuelle Bestellung von Give-aways, Infos folgen. Mehr als die Hälfte der im Landesverband geplanten Mittel werden an die Kreise weitergegeben, damit wollen wir die Arbeit vor Ort unterstützen.

Wie immer wird beim Verteilen jede helfende Hand gebraucht, bitte wende dich zur Organisation an Deinen Kreisverband oder direkt an die Landesgeschäftsstelle.

 

Am 22. April findet in Koblenz die Schulung der Direktkandidat*innen statt. Hierzu möchten wir alle gewählten Genossinnen und Genossen herzlich in den Koblenzer Brauereiausschank einladen. Bitte meldet Euch ab sofort an!

Landtagswahl Saar und NRW

Beide Wahlen sind wichtig als Stimmungstest: Wir werben nochmals für die Unterstützung der Saarländischen Genossinnen und Genossen, die bereits zweimal erfolgt und nochmals geplant ist. An diesem Wochenende finden dort die Wahlen statt und wir hoffen, dass noch ein paar Rheinland-Pfälzer_innen spontan dort helfen können. Falls Du Zeit hast wende Dich bitte direkt an die Landesgeschäftsstelle im Saarland.
Dann geht es nach NRW,  dort finden die Wahlen im Mai statt. Hier benötigen die Genossinnen und Genossen ab sofort Unterstützung und im Besonderen in den letzten Tagen ab 10. Mai. Wende Dich hierzu bitte an sarah.schwarzrock@die-linke-rlp.de.

Wir sagen schon mal: Vielen Dank!

Umzug der Landesgeschäftsstelle

Es wird ernst: Ab April ist die Landesgeschäftsstelle unter der neuen Adresse, Gärtnergasse 24, 55116 Mainz zu erreichen. Danke an alle, die beim Umzug helfen! Telefon- und Faxnummer bleiben gleich.
In der ersten April-Woche sind wir wegen der Umstellung der Telefonnummer möglicherweise nicht zu erreichen, auch Emails werden nicht wie gewohnt zeitnah beantwortet werden können. 

Delegierte zum Bundesparteitag gewählt

Auch die Region Nord hat nunmehr ihre BPT-Delegierten gewählt. Aufgrund der Berechnung nach dem Adams-Verfahren sind dort nun vier Genoss_innen delegiert, im Süden sind es nur noch sechs. Die Rheinland-Pfalz-Delegation ist damit komplett.

Atomwaffenfrei jetzt

Der Parteivorstand unterstützt die Kampagne für den Abzug der Atomwaffen aus Büchel, DIE LINKE.Rheinland-Pfalz beteiligt sich seit Jahren an Ostermärschen und Veranstaltungen für den Abzug der Atomwaffen aus RLP. Bitte tut dies auch in diesem Jahr!
Wir rufen alle Genossinnen und Genossen dazu auf, diese Petition zu unterzeichnen:

https://www.friedenskooperative.de/aktion/petition/abzug-statt-aufruestung-der-atomwaffen

 

Der Newsletter kann unter:
mitgl-info@die-linke-rheinland-pfalz.de abbestellt werden.


Der Newsletter ist die Mitgliederinformation des Landesverbandes der LINKEN Rheinland-Pfalz.
Presserechtlich verantwortlich für den Inhalt sind die Landesvorsitzenden:

Katrin Werner und Jochen Bülow
Rochusstr. 10-12
55116 Mainz
Tel.: 06131 / 23 79 45