Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Liebe Genossinnen und Genossen,

in den vergangenen beiden Tagen hat sich einiges in Landes- und Bundespartei getan. DIE LINKE hat sich während des Listenparteitages in Rheinland-Pfalz geschlossen präsentiert und auch der Bundesparteitag hat den Leitantrag zur Kampagne „Das muss drin sein“ beschlossen, sowie mit den Debatten zur Kommunalpolitik und zum Grundeinkommen thematische Akzente gesetzt.

Katrin Werner, Landesvorsitzende
Alexander Ulrich, Landesvorsitzender

Listenparteitag sendet Signal der Geschlossenheit

Bei unserer Listenaufstellung haben wir uns am 30.05. in Mainz-Lerchenberg geschlossen präsentiert. Janine Wissler, stellv. Parteivorsitzende und MdL der hessischen Fraktion hat die VertreterInnen vor den Wahlgängen auf die Notwendigkeit einer LINKEN Fraktion im Mainzer Landtag eingeschworen. Jochen Bülow und Kathrin Meß wurden als SpitzenkandidatInnen für die Landtagswahl nominiert. Brigitte Freihold, Julian Theiß, Katharina Jahn, Jörg Lobach, Bettina Lau und David Schwarzendahl. Alle gewählten Kandidatinnen und Kandidaten findet ihr hier…

Solltet ihr die KandidatInnen-Reden verpasst haben, findet ihr diese auf YouTube.

Die Pressemitteilung von Katrin und Alexander findet ihr hier…

DIE LINKE Rheinland-Pfalz hat damit einen Grundstein für einen gelingenden Wahlkampf um den Einzug in den Landtag gelegt.

Bundesparteitag in Bielefeld

Der Bundesparteitag der LINKEN hat vergangenes Wochenende in Bielefeld stattgefunden. Auch die Delegation aus Rheinland-Pfalz haben mit Ausdauer an den Beratungen und Diskussionen teilgenommen. Einen kurzen Bericht des SWR findet ihr hier…

Thematisch wurden drei große Bereiche behandelt:
1) Das muss drin sein!
Unsere Kampagne gegen prekäre Beschäftigung und prekäres Leben, welche am 1. Mai ihren Anfang nahm, wurde mit einem Parteitagsbeschluss untermauert. In dieser und der folgenden Woche werden im gesamten Bundesgebiet und in vielen Kreisverbänden dezentrale Aktionen im Rahmen der Aktionswoche zur Kampagne stattfinden.
Alles über die Kampagne findet ihr hier…
Den Beschluss des Parteitages hier…

2) Grundeinkommen
Der Parteitag befasste sich in einem Austausch mit unterschiedlichen Aspekten und Modellen des Grundeinkommens. Konsens ist weiterhin, dass DIE LINKE als Partei sich für ein Grundeinkommen einsetzt. Bei der konkreten Ausgestaltung gibt es weiterhin unterschiedliche Ansätze. Die gesellschaftliche und innerparteiliche Debatte hierzu weiter zu befeuern war Zweck des Austausches – Beschlüsse wurden nicht gefasst.
Weitere Informationen zur Debatte auf dem Parteitag findet ihr hier…

3) Für starke Kommunen
Auch die Kommunalpolitik nahm einen großen Raum in der inhaltlichen Debatte des Parteitages ein. Hierzu wurden mit einigen Änderungen kommunalpolitische Leitlinien auf Vorschlag der BAG Kommunalpolitik beschlossen.
Sobald diese verfügbar sind, werden wir diese den Kreisvorständen und den MandatsträgerInnen für ihre wichtige Arbeit in den rheinland-pfälzischen Kommunen übersenden.

Ansonsten hat Gregor Gysi in einer bewegenden Rede erklärt, dass er nicht wieder für den Fraktionsvorsitz der LINKEN im Bundestag kandidieren werde.
Wir möchten uns auch auf diesem Wege herzlich bei Gregor für seine Verdienste für die Partei bedanken.


Solltet ihr die Rede von Gregor verpasst haben, findet ihr diese sowohl als Audio als auch in Schriftform hier…

Der Newsletter kann unter:
mitgl-info@die-linke-rheinland-pfalz.de abbestellt werden.


Der Newsletter ist die Mitgliederinformation des Landesverbandes der LINKEN Rheinland-Pfalz.
Presserechtlich verantwortlich für den Inhalt sind die Landesvorsitzenden:

Katrin Werner und Alexander Ulrich
Rochusstr. 10-12
55116 Mainz
Tel.: 06131 / 23 79 45