Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Liebe Genossinnen und Genossen,

anbei erhaltet ihr aktuelle Informationen in Form der "Sofortinfo" aus der vergangenen Sitzung des Landesvorstandes vom 13.03.2012.

Elke Theisinger-Hinkel / Wolfgang Ferner
Landesvorsitzende

Bibliothek des Widerstandes

Der Landesvorstand hat in seiner Sitzung beschlossen, die vom Laika-Verlag herausgegebene Bibliothek des Widerstandes, den Kreisverbänden anzubieten. Hierbei wurden bisher 5 Filme angeschafft, welche von den Kreisen ausgeliehen werden können. Das nötige Equipment (Leinwand und Beamer) kann, falls es im Kreisverband nicht vorhanden ist, bei der LGS ausgeliehen werden. Die Kreise werden zeitnah über die Vorgehensweise informiert.

Bewerbungsverfahren und Einstellungen

Zum Bewerbungsverfahren, das in der nächsten Woche stattfindet, hat der Landesvorstand beschlossen die zukünftigen MitarbeiterInnen vorbehaltlich des Votums des Landesparteirates zum 01.04.2012 einzustellen. Hierdurch kann sowohl der Zeitplan und ein fairer Umgang mit den BewerberInnen, als auch die Satzungsmäßigkeit der Einstellungen eingehalten werden.

LINKE 2020

Bei aller im Landesparteirat geäußerten Kritik zur LINKEN 2020, hat der Landesvorstand beschlossen, dieses Konzept als Grundlage für die zukünftige Planung und Mitgliederentwicklung zu nutzen. Das Projekt LINKE 2020 formuliert zwar weitreichende und weit in die Zukunft blickende Ansprüche, jedoch will der Landesverband gemeinsam mit den Kreisverbänden dem Grundgedanken der LINKEN 2020, nämlich einer Zunahme an Mitgliedern und Beiträgen und einer breiteren und offeneren Partei, realisieren.

Organisation

Im Zuge der zu erwartenden Regionalstellen hat der Landesvorstand den Prozess der Aufgabenaufteilung innerhalb der Landesgeschäftsstelle, nun inklusive der Regionalstellen, welcher insgesamt über ein Jahr andauerte abgeschlossen und einen Vorschlag zur Aufgabenaufteilung und zur Beschreibung der Tätigkeitsbereiche innerhalb der Landesgeschäftsstelle und den zukünftigen Regionalgeschäftsstellen verabschiedet.

Der Newsletter kann unter:
mitgl-info@die-linke-rheinland-pfalz.de abbestellt werden.


Der Newsletter ist die Mitgliederinformation des Landesverbandes der LINKEN Rheinland-Pfalz.
Presserechtlich verantwortlich für den Inhalt sind die Landesvorsitzenden:

Elke Theisinger-Hinkel und Wolfgang Ferner
Rochusstr. 10-12
55116 Mainz
Tel.: 06131 / 23 79 45