Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Stellenausschreibung Bereich Veranstaltung

Teilzeitstelle

Der Landesverband Rheinland-Pfalz der Partei DIE LINKE sucht zum 15. April 2019 befristet bis zum 30. April 2021 am Dienstort Mainz, Landesgeschäftsstelle

eine*n Mitarbeiter*in
im Veranstaltungsmanagement

(befristet)

 

Wir bieten ein vielseitiges und interessantes Aufgabenfeld im Bereich Veranstaltungsmanagement einer politischen Partei:

  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen und Kampagnen des Landesverbandes
  • Durchführung und Nachbereitung von landespolitischen Schulungen des Landesverbandes in Vorbereitung der Landtagswahlen 2021
  • Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen der Kreisverbände
  • Unterstützung bei Landesparteitagen, Großveranstaltungen der Landespartei und im Bedarfsfall wg. Krankheitsvertretung oder Urlaub Unterstützung bei Tätigkeiten der allgemeinen Verwaltung

 

Von der Bewerberin/dem Bewerber erwarten wir:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder vertiefte Berufserfahrung
  • Kenntnis der Strukturen der Partei, ggfls. Bereitschaft zur Einarbeitung
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Sicherer Umgang mit Foto- und Videokamera und einschlägigen Bearbeitungsprogrammen
  • Sicherer Umgang mit sozialen Medien
  • Hohe soziale Kompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verschwiegenheit
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Office, Word, Typo 3…)
  • Führerschein Klasse B, eigenes Fahrzeug wäre wünschenswert
  • Bereitschaft zu Mobilität, Abend- und Wochenenddienst im Rahmen der tarifvertraglichen Vereinbarungen
  • Identifikation mit den Zielen und Inhalten der Partei DIE LINKE

Die Partei DIE LINKE gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Bewerberinnen werden bei gleichwertiger Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Weiterhin gewährleisten wir die berufliche Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Die Einstellung erfolgt beim Landesverband Rheinland-Pfalz DIE LINKE.
Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Partei DIE LINKE.
Die Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden pro Woche.
Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 3
Die ersten 3 Monate der Beschäftigung gelten als Probezeit.

Etwaige Fahrtkosten werden auf Grundlage der Reisekostenordnung DIE LINKE. erstattet.

Aussagekräftige Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen sind bitte per E-Mail (max. 2 MB) bis spätestens zum 02.04.2019 zu richten an: lgs@die-linke-rlp.de


>>> Stellenausschreibung als PDF abrufen​​​​​​​