Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Stellenausschreibung Bereich Finanzen

Teilzeitstelle, unbefristet

Stellenausschreibung

zur pdf-Version

Der Landesverband Rheinland-Pfalz der Partei DIE LINKE sucht zum 15. Februar 2022 für eine unbefristete Stelle am Dienstort Mainz, Landesgeschäftsstelle mit Home-Office-Anteil

eine:n Mitarbeiter:in (m,w,d)
im Bereich Finanzen (Teilzeit, unbefristet)

Wir bieten ein vielseitiges und interessantes Aufgabenfeld im Bereich Finanzen einer politischen Partei:

  • Umsetzung des außer- und innerparteilichen Zahlungsverkehrs
  • Erfassung aller Kontobewegungen des Landesverbandes im hauseigenen Programm
  • Prüfung der Unterlagen des Landesverbandes und der Kreisverbände auf Vollständigkeit und Plausibilität
  • Erfassung und Korrektur von Lastschriftaufträgen
  • Termingerechte Einholung der Unterlagen und deren Archivierung
  • Ansprechpartner:innen-Funktion für die externe Buchhaltung
  • Bearbeitung von Beitragszahlungen und Rückbuchungen
  • Telefondienst in der Landesgeschäftsstelle und Unterstützung bei Großereignissen der Landespartei

Von der Bewerberin/dem Bewerber erwarten wir:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Kenntnisse
  • Verständnis für die Abläufe innerhalb der Partei
  • Grundlegende Kenntnisse über die Finanzen der (Landes-)Partei
  • Wünschenswert wäre die Erfahrung mit dem hauseigenen Buchungsprogramm (MGL)
  • Kenntnis der Struktur des Landesverbandes
  • Hohe soziale Kompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbständige Arbeitsweise, Belastbarkeit, Genauigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse (Office-Paket)
  • Führerschein Klasse B, Zugriff auf eigenes Fahrzeug
  • Bereitschaft zu Mobilität, Abend- und Wochenenddienst im Rahmen der tarifvertraglichen Vereinbarungen
  • Mitgliedschaft in der Partei DIE LINKE

Die Partei DIE LINKE gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Bewerberinnen werden bei gleichwertiger Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Weiterhin gewährleisten wir die berufliche Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Die Einstellung erfolgt beim Landesverband Rheinland-Pfalz DIE LINKE.
Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Partei DIE LINKE.
Die Arbeitszeit beträgt 19 Stunden pro Woche.
Die Eingruppierung erfolgt zunächst in die Entgeltgruppe 3.
Die ersten 3 Monate der Beschäftigung gelten als Probezeit.

Etwaige Fahrtkosten werden auf Grundlage der Reisekostenordnung DIE LINKE. erstattet.

Aussagekräftige Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen sind bitte per E-Mail (max. 2 MB) bis spätestens zum 20.01.2022 zu richten an: lgs@die-linke-rlp.de

Melanie Wery-Sims & Stefan Glander
Landesvorsitzende