Skip to main content

Unsere Abgeordneten im Bundestag

Alexander Ulrich

Parlamentarischer
Geschäftsführer


Anschrift Berlin:
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon:
030/227-725 10

Kontaktdaten

Homepage:
www.mdb-alexander-ulrich.de

Katrin Werner

Behinderten-politische
Sprecherin


Anschrift Berlin:
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon:
030/227-743 37

Kontaktdaten

Homepage:
www.katrinwerner.de

Brigitte Freihold

Mitglied
des Bundestages


Anschrift Berlin:
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon:
030/227-750 41

Kontaktdaten

Homepage:
www.brigitte-freihold.de

Pressemitteilungen unserer Bundestagsabgeordneten

Opel: Endlich Klarheit über die Zukunft!

„Keine betriebsbedingten Kündigungen, Arbeitsplatzsicherheit bis 2023, Investitionen und Produktzusagen für die deutschen Werke - das sind sehr gute Ergebnisse für die betroffenen Regionen“, sagte Alexander Ulrich, industriepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag. Ulrich weiter: „Mein Dank gilt dem Opel-Betriebsrat und... Weiterlesen


Erpressungsversuch bei Opel zurückweisen

„Kanzlerin Merkel muss ihren Worten jetzt Taten folgen lassen und den Schutz der Standorte und Arbeitsplätze bei Opel zur Chefsache machen“, sagt Alexander Ulrich, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages. Ulrich weiter: „Wir begrüßen die Entscheidung des Opel-Betriebsrates, das sogenannte Sanierungskonzept... Weiterlesen


Alexander Ulrich, MdB

Schluss mit dem Militärlärm im Landkreis Birkenfeld!

„Immer wieder erleben wir, wie die Lebensqualität der Menschen in Rheinland-Pfalz militärischen Interessen der Bundeswehr und ihrer NATO-Partner untergeordnet wird. Das häufig rücksichtslose Verhalten der Militärs gegenüber der Zivilbevölkerung, die permanente Lärmbelästigung durch Militärflugzeuge über dem Hunsrück sowie Schießübungen und... Weiterlesen


Alexander Ulrich

Für mehr wirtschaftliche Unabhängigkeit

„Die Zollscharmützel mit den USA zeigen vor allem eins: Deutschland braucht eine starke Binnennachfrage statt blindes Vertrauen auf den Weltmarkt“, sagte Alexander Ulrich, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages. Ulrich weiter: „Die Freihandelsdoktrin ist tot, das ist kein Grund zur Trauer. Handel ohne... Weiterlesen


Aufholen beim Mindestlohn!

„In 19 von 22 EU-Ländern mit Mindestlohn ist dieser zum Jahresanfang gestiegen. Deutschland gehört zu den anderen drei. Die Bundesregierung muss ihre Billiglohnstrategie beenden“, kommentierte Alexander Ulrich, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages eine neue Studie der Hans-Böckler Stiftung. Ulrich weiter: ... Weiterlesen


Familienarmut muss bekämpft werden

„Die Familienarmut ist seit Jahren zu gering berechnet worden. Besonders bei Familien mit geringem Einkommen und Alleinerziehenden ist das Armutsrisiko deutlich höher als bisher angenommen. Die Zahlen machen deutlich, dass der Kampf gegen Familienarmut endlich aufgenommen werden muss und die geplanten Maßnahmen der Groko zu dünn sind“, sagt Katrin Werner, familienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, mit Blick auf die aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung. Weiterlesen


Linksfraktion wählt neue Sprecher*innen

Rederico

Am Dienstag dieser Woche hat unsere Fraktion DIE LINKE im Bundestag die Sprecher*innen für die politischen Themenfelder gewählt. Für diese Wahlperiode werde ich die Funktion der familien- und seniorenpolitischen Sprecherin wahrnehmen. Besonders möchte ich mich um das Thema Familienarmut kümmern und mich für eine moderne Familienpolitik einsetzen, in der die vielfältigen Familienformen gleiche Rechte erhalten sowie für gesellschaftliche Teilhabe für Menschen im Alter kämpfen. Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben und über das Vertrauen, das mir meine Fraktion entgegen gebracht hat. Bei allen Partner*innen in der Inklusionspolitik bedanke ich mich für die stets gute und konstruktive Zusammenarbeit in der Vergangenheit. Mit meinem Nachfolger Sören Pellmann werde ich natürlich eng zusammen arbeiten und ihm mit Rat und Tat beiseite stehen“, sagt Katrin Werner, familienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag. Weiterlesen


Alexander Ulrich, MdB

Schluss mit dem Kürzungsdiktat

„Im zehnten Jahr der großen Krise brauchen wir keinen weiteren Kürzungs- und Liberalisierungszwang, sondern massive öffentliche Investitionen, eine Stärkung der Binnennachfrage in Überschussländern, eine EU-weit koordinierte Vermögensabgabe und eine strikte Finanzmarktregulierung“, sagte Alexander Ulrich, Mitglied im EU-Ausschuss des Deutschen... Weiterlesen


Katrin Werner, MdB

Elterngeld hilft Familien in Armut nicht

Quelle: Myriams Fotos / pixabay.de

„Vom Elterngeld und Elterngeld Plus profitieren vor allem Familien mit mittlerem und hohem Einkommen. Familien mit geringem Einkommen oder Hartz IV-Bezug werden diskriminiert, da die Leistungen sich nach der Höhe des vorherigen Einkommens richten und auf ALG-II-Bezüge angerechnet werden. Elterngeld und Elterngeld Plus sind damit keine geeigneten... Weiterlesen


Autonomie von Eltern gehörloser Kinder schützen

„Die Zwangsimplantation von Cochlear-Implantaten bei gehörlosen Kindern gegen den Willen der Eltern muss verboten werden. Das zuständige Amt möchte offensichtlich die Kosten für die Assistenz im Kindergarten sparen, greift dazu in die Autonomie der Eltern ein und stellt sie unter den Verdacht der Kindeswohlgefährdung. Dass Kinder keineswegs... Weiterlesen


Katrin Werner, MdB

Ehegattensplitting ist verstaubte Familienpolitik

Stefan Heerdegen / pixelio.de

„Das Ehegattensplitting begünstigt verheiratete Paare unabhängig davon, ob sie Kinder haben oder nicht. Es ist daher zur Unterstützung von Familien völlig ungeeignet. Nichteheliche Lebensgemeinschaften und alternative Familienformen kommen in dieser Logik gar nicht vor und werden steuerlich benachteiligt. Eine moderne Familienpolitik muss sich nach... Weiterlesen


Katrin Werner, MdB

Stromsperrungen sind unmenschlich

Andreas Morlok / pixelio.de

„Die zunehmende Familienarmut schlägt sich in einer steigenden Zahl von Stromsperrungen nieder. Besonders betroffen sind Familien in Hartz 4-Bezug, mit Schulden und geringem Bildungsniveau. Das Abstellen von Strom, Gas und Wasser ist unmenschlich und muss sofort verboten werden. Die Ergebnisse der Studie zeigen auch, dass endlich der Kampf gegen... Weiterlesen


Katrin Werner, MdB

Ausgrenzung von Menschen mit Behinderungen beenden

„Die Ausgrenzung von Menschen mit Behinderungen, in der Arbeitswelt, der Bildung und im öffentlichen Raum schlägt sich auch auf das Familienleben der Betroffenen nieder. Die soziale Isolation macht sich insbesondere in der Weihnachtszeit bemerkbar. Die nächste Bundesregierung hat die kommenden Jahre im Bereich der Inklusionspolitik viel zu tun“,... Weiterlesen


Alexander Ulrich, MdB

Alexander Ulrich als parlamentarischer Geschäftsführer wiedergewählt.

DIE LINKE. im Bundestag wählt Parlamentarische Geschäftsführer MdB Alexander Ulrich ist auch in der aktuellen Wahlperiode einer der Parlamentarischen Geschäftsführer der Bundestagsfraktion DIE LINKE. Er wurde in seiner Funktion, die er bereits seit 2009 begleitet, einstimmig wiedergewählt. Alexander Ulrich  freute sich über das große Vertrauen... Weiterlesen


Alexander Ulrich, MdB

Zukunftschancen von Opel sind unter PSA deutlich besser als sie unter General Motors waren

Zu dem heute angekündigten Sanierungsplan von Opel erklärt MdB Alexander Ulrich, DIE LINKE.: "Keine Werkschließungen, keine Kündigungen, die Möglichkeit weltweit zu verkaufen, Ausbau der Elektromobilität und die Zusage die Marke von Deutschland aus weiter zu entwickeln. Das sind positive Aussagen des Management von Opel. Das Werk Kaiserslautern... Weiterlesen


Große Koalition hat Wahlrecht für alle verhindert

Tim Reckmann / pixelio.de

„Die menschenrechtswidrigen Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen müssen endlich abgeschafft werden. Es freut mich, dass die Stimmen dafür immer lauter werden“, erklärt Katrin Werner, behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, angesichts entsprechender Forderungen des Wohlfahrtsverbands Diakonie. Werner weiter: „Union... Weiterlesen


Katrin Werner, MdB

Transparenz von Behindertenwerkstätten gefordert

RainerSturm / pixelio.de

„ Es ist nicht nachvollziehbar, dass Mittel des Landes ohne Nachweis über ihre zweckmäßige Verausgabung vergeben werden. Werkstätten für behinderte Menschen haben die Aufgabe, den Menschen Bildungs- und Förderangebote zum Erhalt ihrer Fähigkeiten zu machen. Dafür erhalten sie öffentliche Mittel. Rechenschaft legen sie darüber bislang nicht ab. Es... Weiterlesen


Katrin Werner, MdB

Fahrt nach Straßburg 2017

Wie in den vergangenen Jahren lud Katrin Werner vom 28. bis 29. Juni zu einer politischen Bildungsreise nach Straßburg ein. Die 50-köpfige Gruppe erhielt bei einem Besuch des Europäischen Parlaments Informationen über die Arbeit des Parlaments und das Parlamentsgebäude an sich. Anschließend fand eine informative Schiffsrundfahrt auf der Ill statt.... Weiterlesen


Katrin Werner, MdB

Schein der steigenden Inklusionsquote trügt

„Der Schein der steigenden Inklusionsquote trügt. Diese steigt unter anderem, weil immer mehr Schülern ein Förderbedarf bescheinigt wird. Demgegenüber bleibt die Quote der Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf, die an einer Förderschule unterrichtet werden, seit Jahren relativ stabil. Von echter Inklusion kann also keine Rede sein“, sagt Katrin... Weiterlesen


Katrin Werner, MdB

SPD verhindert Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen

„Die Abgeordneten der SPD haben heute die letzte Chance blockiert, die menschenrechtswidrigen Wahlrechtsausschlüsse von Menschen mit Behinderungen noch vor der Bundestagswahl abzuschaffen. 85.000 Menschen sind damit von der Wahl im September ausgeschlossen. Gemeinsam mit der Grünenfraktion hatten wir einen Gesetzesentwurf vorgelegt, um die... Weiterlesen