Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jovana Dzalto und Katrin Werner

Politische Teilhabe für alle ermöglichen

„Alle Menschen, die in Rheinland-Pfalz leben, müssen auch politisch teilhaben können. Das Wahlrecht ist unverzichtbar, um das eigene Lebensumfeld mitzugestalten. Darum wollen wir auf Kommunal- und Landesebene das Wahlrecht auch für Menschen ohne deutsche Staatsbürgerschaft, die hier leben. Es gibt keinen Grund, die Teilhabe für Menschen ohne deutschen Pass nur auf EU-Bürger*innen und auf das Kommunalwahlrecht zu begrenzen“, sagt Jovana Dzalto, Kandidatin der LINKEN zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz auf Listenplatz 5, mit Blick auf die Studie "Politische Partizipation und Migrationshintergrund in Rheinland-Pfalz".

Katrin Werner, Vorsitzende der LINKEN Rheinland-Pfalz, ergänzt: „Die politische Teilhabe von Menschen mit Migrationsgeschichte ist gering. Das liegt nicht zuletzt an den sehr eingeschränkten Beteiligungsmöglichkeiten. Darum wollen wir auch die Migrationsbeiräte und die Beauftragten für Migration stärken. Ein gutes Zusammenleben ist nur möglich, wenn alle mitgestalten können.“