Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Katrin Werner und Kemal Gülcehre

LINKE fordert Impfgipfel in Rheinland-Pfalz

„Die Impfstrategie erweist sich als Desaster. Ein Impfgipfel von Bund und Ländern mit der Industrie ist sinnvoll. Aber die Landesregierung muss auch endlich den Willen zeigen, wirksame Maßnahmen zu ergreifen. Das heißt konkret: Wir müssen feststellen, welche Unternehmen in Rheinland-Pfalz neben Biontech Impfstoffe produzieren könnten und diese Industrie mit in die Pflicht nehmen. Dazu ist schnellstmöglich in Rheinland-Pfalz ein Impfgipfel mit Industrie, Landesregierung und Expert*innen notwendig. Profitinteressen dürfen dabei nicht über der Gesundheit der Menschen stehen“, sagt Kemal Gülcehre, Kandidat der LINKEN Rheinland-Pfalz auf Listenplatz 6 für die Landtagswahl.

Katrin Werner, Landesvorsitzende der LINKEN Rheinland-Pfalz weiter: „Das Land Berlin geht mit gutem Beispiel voran und kündigt eine eigene Impfstoffproduktion an. Auch Rheinland-Pfalz muss jetzt schnellstmöglich Produktionskapazitäten bereitstellen, um die Engpässe zu überwinden. Dabei müssen wir auch über eine Aussetzung des Patentschutzes nachdenken, um die Produktion erheblich steigern zu können.