Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Melanie Wery-Sims, Stefan Glander - Landesvorsitzende

Blick in den Abgrund

Zum Jahrestag der Reichsprogromnacht erklären die Landesvorsitzenden Melanie Wery-Sims und Stefan Glander:

"Die Reichspogromnacht, in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938, gewährte einen tiefen Blick in den Abgrund und auf das drohende Unheil für viele Millionen von Menschen in ganz Europa. Mehr als 80 Jahre später gedenken wir den Opfern und halten die Erinnerung an brennende Geschäfte, Wohnhäuser und Synagogen wach; denn es darf kein Vergessen für die Verbrechen der Nazi-Diktatur geben. Vor allem vor dem Hintergrund der steigenden rechtsextremen und antisemitischen Gewalttaten ist die Erinnerungskultur nicht nur ein historischer Akt -  sie hat einen aktuellen Bezug zu unserer Gegenwart. Wehret den Anfängen."