Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

75 Jahre Befreiung Europas von der Nazi-Barbarei

"Vor 75 Jahren kapitulierte Nazi-Deutschland vor den Alliierten. Nach 12 Jahren Diktatur, Massenmord und Vernichtungskrieg war Europa von der Nazi-Barbarei befreit. Heute darf das für uns kein abgeschlossenes Kapitel der Geschichte sein. Wir sind heute in der Pflicht, Rassismus, Antisemitismus und Militarismus entschlossen zu bekämpfen. Wir dürfen nicht zulassen, dass noch einmal Faschisten an die Macht kommen und wir dürfen nicht wegsehen, wenn die extreme Rechte zu Gewalt aufruft und Menschen ermordet“, sagt Katrin Werner, Bundestagsabgeordnete der LINKEN Rheinland-Pfalz. 

Werner weiter: "DIE LINKE fordert auch, die letzten Überlebenden des Nazi-Terrors endlich zu entschädigen. Nichts kann die Verbrechen ungeschehen machen. Aber der Umgang, mit dem ganze Gruppen von NS-Opfern, wie z. B. italienische Militärinternierte oder als „asozial“ gebrandmarkte Menschen, bis heute nicht anerkannt werden, ist eine Schande. Die Bundesregierungen haben sich, wie etwa im Fall von Griechenland, über Jahrzehnte hinweg um Reparationszahlungen und Entschädigungen herumgedrückt. Wir fordern die weitere Aufarbeitung der Verbrechen und eine Anerkennung und Entschädigung aller NS-Opfer."