Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wahlkampfspot zur Bundestagswahl


 

Unser Wahlprogramm zum Hören

Ihr findet es bei Anchor oder Spotify oder
direkt bei uns in einzelne Kapitel aufgeteilt.

Eine Kurzfassung unserer wichtigsten Themen
findet ihr hier...


 

SWR-Sommerinterview mit Alexander Ulrich

Am 30. Juli stellte sich unser Listenplatz 1, Alexander Ulrich, im Sommerinterview den Fragen des SWR-Aktuell-Teams.
Neben der Flutkatastrophe im Landkreis Ahrweiler und dem damit verbundenen Einsatz der Bundeswehr, ging es auch um das Buch von Sarah Wagenkencht und die damit verbundene innerparteiliche Debatte, sowie um das Wahlprogramm der LINKEN, die Haltung zu Kriegseinsätzen und einiges mehr...



 

Kampagnenpräsentation

Am 21.07.2021 haben der Bundesgeschäftsführer Jörg Schindler und die beiden Spitzenkandidierenden Janine Wissler und Dietmar Bartsch die Kampagne der LINKE zur Bundestagswahl vorgestellt.
Im Mittelpunkt der insgesamt 7 Plakatmotive steht soziale Gerechtigkeit und Frieden.

Unsere Plakate findet ihr hier...

Das Video der Kampagnenpräsentation findet ihr hier...


 

8 gute Gründe

Aktionswoche nach dem Bundesparteitag

Mit Beschluss des Wahlprogrammes auf dem Bundesparteitag startet DIE LINKE in den Vorwahlkampf und die erste große Aktionswoche.
Im ganzen Land werden unsere Flyer und unsere Genossinnen und Genossen präsent sein und für unsere Idee einer sozialeren, gerechteren und friedlicheren Welt werben.
Dabei haben sie 8 gute Gründe DIE LINKE bei der kommenden Bundestagswahl zu im Gepäck.

Den Flyer findet ihr hier zum Nachlesen...


 

Beschluss des Bundesparteitages

Für soziale Sicherheit, Frieden und Klimagerechtigkeit

Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021

Es kommt auf uns alle an. Es kommt auf dich an

Die Bundestagswahl entscheidet darüber, wie unser aller Weg in den nächsten Jahren aussehen wird. Wir treten dafür an, dass deine Sorgen, Wünsche und Träume in diesem Land endlich ernst genommen werden.

Wir stehen für eine Politik der Verlässlichkeit und der Ehrlichkeit, aber auch des Mutes – wir wollen verändern. Die Corona-Krise hat die Ungerechtigkeiten des Kapitalismus deutlich zu Tage treten lassen: während die einen um ihren Arbeitsplatz, die Bildung ihrer Kinder und die Gesundheit bangen mussten, steigerten große Konzerne ihre Gewinne. Wir finden uns nicht mit diesen Verhältnissen ab und sind bereit, uns mit den Profiteuren*innen anzulegen.

Wir alle können gemeinsam Deutschland demokratischer und sozial gerechter machen. Wir haben es zusammen in der Hand. Unsere Wirtschaft muss in Deutschland, Europa und weltweit sozialer, demokratischer und umweltgerechter umgestaltet werden. Unsere Demokratie wird nur dann stärker, wenn alle Menschen an ihr teilhaben können. Unsere Zukunft kann nur dann eine solidarische sein, wenn wir anfangen, sie im Hier und Heute zu gestalten.

Darum geht es bei dieser Wahl. Dafür kommt es auf eine starke LINKE an. Du hast die Wahl. In unserem Programm zeigen wir, welche Vorschläge wir haben. Wir laden dich ein, an der Veränderung mitzuwirken. Und es ist ein Versprechen an dich: DIE LINKE macht den Unterschied. Wir haben den Mut, die notwendigen Veränderungen zu wagen. Für mehr Gerechtigkeit, für Frieden und eine sichere Zukunft. Für dich. Mit dir.

Weitere Infos und Downloadmöglichkeiten findest Du hier...


 

Gewählt: LINKE stellt Landesliste für die Bundestagswahl auf

Die rheinland-pfälzische LINKE hat ihre Landesliste für die kommende Bundestagswahl 2021 aufgestellt. Auf einer Vertreter*innenversammlung in Kaiserslautern wählten die 128 Delegierten am Sonntag die insgesamt 6 Plätze umfassenden Liste. Mit großer – nicht nur innerparteilicher – Spannung erwartet wurden die Wahlgänge für die aussichtsreichen Plätze 1 und 2.

Um den ersten Listenplatz hatte sich nicht nur der langjährige Bundestagsabgeordnete Alexander Ulrich aus Kaiserslautern beworben, sondern auch Tupac Orellana, der DIE LINKE im Mainzer Stadtrat als Fraktionsvorsitzender vertritt. Die Wahl gewann Alexander Ulrich mit 68 (53,1 Prozent) der Stimmen.

Um Platz zwei konkurrierten die Landesvorsitzende Katrin Werner aus Trier, die wie Ulrich den rheinland-pfälzischen Parteiverband im Bundestag vertritt, und Annette Vollmar aus Koblenz. Gewählt wurde Katrin Werner mit 66 (53,2 Prozent) von 124 abgegebenen Stimmen. Der Landesvorstand hatte im Vorfeld der Veranstaltung die Stimmabgabe für Ulrich und Werner empfohlen.

Auf Platz 3 wählten die Delegierten Bianca Steimle aus Bad Kreuznach, die ohne Gegenkandidat*in antrat (76,2 %), Listenplatz 4 besetzt Jochen Bülow aus Neuwied (53,8 %). Platz 5 der Liste ist durch Heike Mehlmann vom Kreisverband Alzey-Worms vertreten (75 %), Platz 6 mit Liborio Ciccarello vom Kreisverband Ludwigshafen (50,2 %).


 

Besondere Vertreter*innenversammlung am 13.9.2020

Wahl der Bewerber*innen der Landesliste zum 20. Deutschen Bundestag

Am 13.9.2020 wählen die Vertreter*innen bei der Besonderen Vertreter*innenversammlung in Kaiserslautern die Landesliste Rheinland-Pfalz zur kommenden Bundestagswahl.

Wir freuen uns, dass Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Bundestag, an diesem Tag unser Gast ist und ein politisches Referat hält.

Alle Informationen zur Versammlung findet ihr hier...

Die Kandidaturen für die Landesliste findet ihr hier...

Bild: Inga Haar / Deutscher Bundestag
Bundestagsabgeordneter. Co-Vorsitzender der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Die Linke. Abgeordneter, Dr. Dietmar Bartsch, MdB