Pressearchiv 2012


20. Dezember 2012 Landesvorstand, DIE LINKE RLP PM Sozialpolitik

Resolution: Armut in Rheinland-Pfalz

Resolution des Landesvorstandes Armut in Rheinland-Pfalz bekämpfen Aktuelle Situation in Deutschland Armut ist in Deutschland –leider- seit geraumer Zeit wieder ein relevantes Thema. Mit den sogenannten „Sozialreformen“ unter Rot-Grün (Agenda 2010 und Hartz IV) hat sich die Schere zwischen Arm und Reich bundesweit immer weiter und schneller... Mehr...

 
25. November 2012 Landesvorstand

LINKE mit neuer Führungsspitze

DIE LINKE in Rheinland-Pfalz hat beim ersten Teil ihres Parteitages am heutigen Samstag eine neue Führungsspitze gewählt. Mit einer Satzungsänderung wurde der Weg zu einem vierköpfigen gleichberechtigten Sprecherrat frei gemacht.Als Sprecherinnen werden in den nächsten beiden Jahren Alexandra Erikson aus dem Kreisverband Rhein-Hunsrück und die... Mehr...

 
15. November 2012 Resolution des Landesvorstandes PM Frieden / Abrüstung/PM Friedenspolitik

DIE LINKE - Für ein atomwaffenfreies Rheinland-Pfalz!

Auf dem Fliegerhorst Büchel in der Eifel lagern immer noch bis zu 20 US-amerikanische Atomwaffen. Jede einzelne hat die Sprengkraft von bis zu 26 Hiroshimabomben.Seit Jahrzehnten wird von verantwortlicher Stelle behauptet, dass die dort gelagerten Atomwaffen sicher sind und für die Bevölkerung keine Gefahr darstellen.Durch das Nachrichtenmagazin... Mehr...

 
22. Oktober 2012 Linksjugend Solid RLP

Linksjugend verleiht Goldenes Gewehr an Göttenbach-Gymnasium in Idar-Oberstein

Mit einem Brief und einem Goldenen Gewehr sorgt die Linksjugend ['solid] Rheinland-Pfalz für Aufmerksamkeit am Göttenbach-Gymnasium in Idar-Oberstein: Mit der “Trophäe” zeichnet sie die Schule für ihre “vorbildliche” Zusammenarbeit mit der Bundeswehr und deren Jugendoffizieren in Rheinland-Pfalz aus. Das Göttenbach-Gymnasium ist die... Mehr...

 
9. Oktober 2012 Landesvorstand

Zum Welttag für menschenwürdige Arbeit – Gute Arbeit für alle Menschen

Die Bundesregierung feiert ihre Maßnahmen zur Senkung der Arbeitslosigkeit als großen Erfolg. Die Bedingungen, zu welchen diese Arbeitsverhältnisse geschaffen werden, scheinen hierbei nicht zu interessieren: Niedriglohn und Leiharbeit, seit Neuestem „Werkverträge“, unbezahlte Praktika und nicht bezahlte Überstunden werden Standard auf dem... Mehr...

 
7. Oktober 2012 Elke Theisinger-Hinkel, Landesvorsitzende PM Sozialpolitik

Vernünftige Beschäftigung statt Leih- und Zeitarbeit

„Der 7. Oktober ist der Welttag für menschenwürdige Arbeit. DIE LINKE in Rheinland-Pfalz nimmt diesen Tag, im Gegensatz zur Landesregierung, zum Anlass auf die zahlreichen Missstände in unserem Land hinzuweisen, anstatt sich in Lobhudelei über gesunkene Arbeitslosenzahlen zu ergehen.Zwischen 2000 und 2010 ist die Zahl der Beschäftigten im... Mehr...

 
27. September 2012 Alexandra Erikson, Landesvorstandsmitglied PM Sozialpolitik

Kinderarmut wirksam bekämpfen

Laut einer Langzeitstudie der Arbeiterwohlfahrt (AWO)  und des Instituts für Sozialarbeit und Sozialpädagogik (ISS) sind Kinder reicher Eltern in ihrer Entwicklung im Vergleich zu ärmeren Kindern bevorteilt.Landesvorstandsmitglied Alexandra Erikson: „Die Schere zwischen Arm und Reich klafft in unserer Gesellschaft immer weiter auseinander.... Mehr...

 
25. September 2012 Elke Theisinger-Hinkel, Landesvorsitzende PM Umwelt und Energie

Energiewende planvoll gestalten

Die Naturschutzverbände des Landes kritisieren die Grüne Wirtschaftsministerin Lemke scharf. Ihre Fortschreibung des Landesentwicklungsprogramms sei plan- und mutlos. Die Folgen für die Natur  und die Landschaft seien katastrophal. Landesvorsitzende Elke Theisinger-Hinkel: „Schon jetzt haben die Windkraftanlagen in den ländlichen Regionen in... Mehr...

 
12. September 2012 Landesvorstand PM Sozialpolitik

Altersarmut verhindern: Für eine solidarische Mindestrente und ein Leben in Würde!

Die jüngsten Zahlen aus dem Bundesarbeitsministerium sind dramatisch. Durch die weitere Absenkung des Rentenniveaus von heute 51 % auf 43% bis 2030 droht vielen Menschen die Altersarmut. Davon sind vor allem die Normal- und Geringverdiener/-innen betroffen, deren Renten in Zukunft kaum das Existenzminimum sichern. Jede/-r der/die heute unter... Mehr...

 
12. September 2012 Elke Theisinger-Hinkel, Landesvorsitzende PM Sozialpolitik

150.000 fehlende Sozialwohnungen - Landesregierung muss handeln

Laut einer am Montag veröffentlichten Studie des Pestel-Instituts fehlen in Rheinland Pfalz mehr als 150.000 Wohnungen für ärmere Menschen. Die Studie wurde von der Wohnungsbau-Initiative in Auftrag gegeben. Zu den vorhandenen 60.000 Wohnungen bestehe Bedarf für etwa 210.000 Sozialwohnungen.Landesvorsitzende Elke Theisinger-Hinkel: "Dadurch,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 32