Pressemitteilungen aus den Kreisverbänden

20. Februar 2017

Welttag der Sozialen Gerechtigkeit

Grafik zum Welttag der Sozialen Gerechtigkeit mit folgendem Text: "Höchste Zeit für mehr soziale Gerechtigkeit! Bleibt auch nach der Wahl original sozial: DIE LINKE. Verteilungsgerechtigkeit: 8 Milliardäre besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Welt. Sozialstaat: Selbst nach 45 Jahren Arbeit - Der Mindestlohn schützt nicht vor Altersarmut. Gleichberechtigung: Frauen erhalten 21% weniger Lohn als Männer. Inklusion: Armutsrisiko von Menschen mit Beeinträchtigungen steigt. Chancengerechtigkeit: Kinder aus Arbeiterfamilien haben geringere Chancen auf einen Studienabschluss als Kinder von Akademiker*innen."

Soziale Gerechtigkeit hält unsere Gesellschaft zusammen. Leider geht es in Deutschland nicht gerecht zu. Die Schere zwischen Arm und Reich geht seit Jahren weiter auseinander und Menschen mit kleinen oder keinem eigenen Einkommen haben häufig keine Chance auf gesellschaftliche Teilhabe. Viele Gruppen werden weiterhin diskriminiert: die... Mehr...

 
16. Februar 2017 Linksfraktion im Trierer Stadtrat

Flächennutzungsplan Trier 2030 - Grundsatzentscheidung zu den Bauflächen Langenberg/Brubacher Hof

Blick auf den Brubacher Hof (Foto von Rhmaster (Eigenes Werk) [CC0], via Wikimedia Commons)

In Abwägung der vorliegenden Ergebnisse der Standortprüfung der Bauflächen „Langenfeld“ und „Brubacher Hof“ zeichnen sich Vor- und Nachteile beider Standorte klar ab. „Ein für die Linksfraktion wichtiger Standortvorteil der Baufläche 'Langenfeld' ist die sehr gut umsetzbare Möglichkeit der Bahnanbindung und die günstige Tallage, welche die... Mehr...

 
12. Februar 2017 Katrin Werner, MdB

Internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten

Grafik zum Internationalen Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten: Sofortiger Rekrutierungsstop von Minderjährigen! Im November 2016 beschäftigte die Bundeswehr 1576 Jugendliche unter 18 Jahren.

Kinder sind keine Soldaten! - Unter diesem Motto wird seit 2002 der internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten (Red Hand Day) begangen um auf das Schicksal von Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen, die zur Beteiligung an internationalen Konflikten gezwungen werden. Weltweit sind aktuell über 250.000 Kinder und Jugendliche in... Mehr...

 
9. Februar 2017 Pressemitteilung DIE LINKE. KV Ahrweiler und KV Mayen-Koblenz

Wahlkreis 198: Marion Morassi wieder Direktkandidatin der Linken für den Bundestag

Marion Morassi (54) aus Ahrweiler tritt für die Linke im Wahlkreis 198 als Bundestagskandidatin an Mehr...

 
4. Februar 2017 Melanie Wery-Sims, Pressesprecherin Pressesprecherin KV Bernkastel-Wittlich

Ali Damar’s Rede zum Haushalt 2017 der Stadt Wittlich

Am Dienstag, dem 20. Dezember 2016, fand die aktuelle Stadtratssitzung in Wittlich statt. Im Rahmen der Haushaltsdebatte nahm Herr Ali Damar, Stadtratsmitglied und Vorstandsmitglied bei Die Linke. Bernkastel-Wittlich, kein Blatt vor den Mund und kritisierte nicht zum ersten Mal die Missstände, die sonst von anderen Politikern so gerne schöngeredet... Mehr...

 
1. Februar 2017 Carsten Brossette / Carsten Ondreka

PFAFF: SCHNELLSCHUSS ABGEWENDET

Letzte Woche wurde bekannt, dass der in den letzten Monaten unter Bürgerbeteiligung ausgearbeitete Rahmenplan für die Entwicklung des Pfaff-Geländes in der nächsten Stadtratssitzung ohne weitere Vorberatung beschlossen werden soll. Wenn zehn Tage vor dem Beschluss noch keine Unterlagen zu dem Rahmenplan veröffentlicht sind, dann werden damit... Mehr...

 
28. Januar 2017 Rainer Böß, stellv. Kreis-und Fraktionsvorsitzender Kreis Birkenfeld

Kreistagsfraktion DIE LINKE Birkenfeld: Wie konzeptlos geht die rheinland-pfälzische Landesregierung in die Kommunalreform?

Tanja Krauth und Rainer Böß von der Kreistags-Fraktion DIE LINKE Birkenfeld nehmen zu der anstehenden Kommunalreform in Rheinland-Pfalz Stellung: Mehr...

 
27. Januar 2017 DIE LINKE. Stadtverband Trier

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Grafik zum Gedenktag am 27. Januar

DIE LINKE. Trier erinnert an die Befreiung des Menschenvernichtungslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 und gedenkt der ungezählten Opfer des nationalsozialistischen Vernichtungsterrors. Aber Erinnerung alleine genügt uns nicht: Wir fühlen uns der Kernaussage des Schwurs von Buchenwald „Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg“ verbunden und sind... Mehr...

 
25. Januar 2017

Kein Schnellschuss beim Pfaff-Gelände

„Weder die Tagesordnung noch die Sitzungsunterlagen sind veröffentlicht, aber es ist wohl fest eingeplant, dass der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am 06.02. den Rahmenplan des Pfaff-Geländes beschließen soll“ stellt Carsten Brossette, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE fest. „Dieses überaus wichtige Planungsinstrument für... Mehr...

 
17. Januar 2017 Theresia Görgen

Aus Fehlern lernen oder alles beim Alten? - Linksfraktion für Schaffung von zwei Dezernaten

Angesichts der Neuausschreibung der Dezernentenstelle könnten im Stadtrat nun die Karten neu gemischt werden. Mit den vier Vorschlägen des Stadtvorstandes, die mögliche Szenarien einer Neustrukturierung des vakanten Dezernats III aufzeigen, soll nun ein Stimmungsbild der Fraktionen ermittelt werden. „Statt einer partei- und personenzentrierten... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 1213