Pressemitteilungen des Landesverbandes

14. Dezember 2017 Katrin Werner, MdB

Mehr Geld für Bildung

„Rheinland-Pfalz schließt Schulen, bezahlt GrundschullehrerInnen schlechter und investiert viel zu wenig in die Bildung. Die Ungleichheit zwischen den Ländern bei Bildungsausgaben zeigt deutlich, dass das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern abgeschafft werden muss. Der Bund wäre hier in der Pflicht, Länder und Kommunen zu unterstützen“,... Mehr...

 
13. Dezember 2017 Katrin Werner, MdB

Mehr Geld für Grundschullehrer

„Die Landesregierung rechnet sich den Unterrichtsausfall schön. Zugleich legt sie kein Konzept vor, wie dem Lehrermangel, gerade an den Grundschulen begegnet werden soll. Die Landesregierung macht den Eindruck, als wollte sie mit wenig Aufwand das absolut Notwendige erreichen und das dann als Erfolg verkaufen“, sagt Katrin Werner,... Mehr...

 
12. Dezember 2017 Jochen Bülow und Liborio Ciccarello PM Wirtschaft

Steuern zahlen statt den Wohltätigen mimen

Zu der diesjährigen Weihnachtsspende der BASF an Bedürftige in und um Ludwigshafen erklären Dr. Liborio Ciccarello, Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Ludwigshafen, und Jochen Bülow, Landesvorsitzender:„Wir brauchen in Ludwigshafen keine Almosen von der BASF. Die BASF soll einfach nur ihre Steuern ehrlich abführen und uns Ludwigshafenern so den... Mehr...

 
11. Dezember 2017 Julian Theiß, Mitglied im Landesvorstand PM Bildung und Wissenschaft

Landesweites Semesterticket wäre ein Schritt in die richtige Richtung

Nachdem das landesweite Semesterticket für rheinland-pfälzische Studierende schon lange Thema sowohl unter den Betroffenen selbst als auch zwischen der Landesastenkonferenz (LAK), Akteuren der Landespolitik und der Verkehrsverbünde war, ist nun ein erster Durchbruch erzielt worden. So konnte weitgehende Einigkeit unter den Beteiligten der... Mehr...

 
8. Dezember 2017 Katrin Werner, MdB

Ticketloser öffentlicher Personennahverkehr statt Wucher-Preise

„Die erneute Erhöhung der Preise um 2,48 Prozent für Busfahrten in der Region Trier bedeutet einen schweren Einschnitt in das Leben von Menschen mit geringem Einkommen. Schleichend wird hier eine Ausgrenzung von finanziell Benachteiligten aus der alltäglichen Mobilität vollzogen. Solche Zustände wollen wir nicht tolerieren, deswegen fordert DIE... Mehr...

 
7. Dezember 2017 Jochen Bülow, Landesvorsitzender

Kommunaler Finanzausgleich bleibt verfassungswidrig

Zu den gestern von der Landesregierung vorgestellten Änderungen beim Kommunalen Finanzausgleich erklärt Jochen Bülow, Landesvorsitzender DIE LINKE RLP:„Die Landesregierung spielt offensichtlich auf Zeit: Vor mittlerweile fünf Jahren hat der Verfassungsgerichtshof des Landes die Kommunalfinanzierung für verfassungswidrig erklärt – aber erst 2019... Mehr...

 
1. Dezember 2017 Katrin Werner, MdB

Lasst die Schule im Dorf!

„Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Hubig (SPD) lässt 9 Schulen in Rheinland-Pfalz schließen. Damit verlieren Dörfer einen wichtigen Teil ihrer Infrastruktur“, sagt Katrin Werner, Landesvorsitzende der LINKEN Rheinland-Pfalz. Marco Burbach, Kreisvorsitzender der LINKEN in Bitburg, ergänzt: „Kurz vor Weihnachten herrscht nun Gewissheit:... Mehr...

 
28. November 2017 Katrin Werner und Jochen Bülow

Lebensstandard sichern, armutsfeste Mindestrente einführen

Zum heute veröffentlichten „Rentenreport“ des DGB Rheinland-Pfalz / Saarland für das Jahr 2017 nehmen die Landesvorsitzenden der Partei DIE LINKE. Rheinland-Pfalz, Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, Stellung:Katrin Werner: „Was schon länger zu vermuten war, hat sich durch die heute präsentierten Zahlen des Gewerkschaftsbundes bestätigt und... Mehr...

 
22. November 2017 Katrin Werner, MdB

Neue Stellen, aber zu welchem Preis?

„Ich begrüße die Schaffung von 1.000 bis 2.000 neuen Arbeitsplätzen in Frankenthal, frage mich aber, zu welchen Bedingungen Amazon diese schafft“, sagt Katrin Werner, Landesvorsitzende der LINKEN Rheinland-Pfalz. Werner weiter: „Amazon steht zurecht als Lohndrücker der Branche in der Kritik. Der Konzern verweigert bislang, allen Protesten und... Mehr...

 
21. November 2017 Katrin Werner und Jochen Bülow, Landesvorsitzende

Rheinland-Pfalz – Die soziale Spaltung überwinden

Zu den heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems zum Nettoeinkommen in Rheinland-Pfalz erklären Katrin Werner und Jochen Bülow, Landesvorsitzende DIE LINKE. Rheinland-Pfalz: Jochen Bülow: „899.000 Menschen in Rheinland-Pfalz haben laut Statistischem Landesamt netto weniger als 900 Euro im Monat – diese Zahl... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 127